Bestens vernetzt

Ein wahrhaft großer Tag war das. Am vergangenen Mittwoch haben wir gemeinsam mit Vodafone das 5G Mobility Lab eröffnet. Zu den mehr als 300 Gästen zählten u.a. Ministerpräsident Armin Laschet, CEO Dr. Hannes Ametsreiter und CTO Dr. Eric Kuisch von Vodafone, der parlamentarische Sekretär im BMBF Thomas Rachel, der Rektor der RWTH Aachen Prof. Ernst Schmachtenberg sowie der Landrat des Kreises Düren Wolfgang Spelthahn. Ministerpräsident Laschet nennt es ein "Musterbeispiel für angewandte Spitzenforschung made in NRW". Das hören wir natürlich gerne!

Nach einer kurzen Feierstunde nahmen die Redner das Mobilfunk-Testfeld per Knopfdruck offiziell in Betrieb. Danach hieß es für alle Gäste einen Blick auf die Mobilität der Zukunft zu werfen: An insgesamt 28 Stationen und bei zahlreichen live präsentierten Demonstrationen wurde erlebbar, was dank vernetzter Fahrzeuge möglich wird: Sicherheit, Effizienz und Komfort im Verkehr zu steigern. Auch dieses Video fasst den Tag und das Erlebte sehr schön zusammen.

Wie üblich steht die neue Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur allen interessierten Nutzern ab sofort zur Verfügung. Das Mobilfunk-Testfeld, bestehend aus vier Sendemasten, zwölf Funkzellen und eigener Core-Technik, ist frei konfigurierbar und kann somit ganz auf die Erfordernisse der Kunden ausgerichtet werden. Es ist zudem per Glasfaser mit 20 Gbit/s an die Vodafone Innovation Park Labs in Düsseldorf angebunden. Wir freuen uns über die gute und offene Kooperation mit Vodafone - und natürlich auf viele Nutzer.

[Start für das 5G Mobility Lab]

ATC - Aldenhoven Testing Center of
RWTH Aachen University GmbH
Industriepark Emil Mayrisch
52457 Aldenhoven
Deutschland

Telefon
+49 2464 9798310
Telefax
+49 2464 9798319
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Follow us: