Ab in die Stadt

Heute ist ein großer Tag für das Aldenhoven Testing Center. Mit dem symbolischen Spatenstich für CERMcity ist die Ergänzung unserer bestehenden Strecken um typische städtische Elemente in greifbare Nähe gerückt. Dazu errichtet die RWTH Aachen dank einer Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie mit Unterstützung durch Industriepartner in unserem Infield u.a. weitere Kreuzungen, Parkflächen, Haltebuchten, Fußgängerüberwege und eine Multifunktionsfläche. Genau wie die bereits bestehende Kreuzung werden die neuen Elemente technisch hoch ausgestattet. Den offiziellen Spatenstich gaben heute u.a. der parlamentarische Staatssekretär im BMBF, Thomas Racehl MdB, der Rektor der RWTH Aachen, Prof. Ernst Schmachtenberg, der Landrat des Kreises Düren, Wolfgang Spelthahn, sowie der Leiter des Institus für Kraftfahrzeuge (ika), Prof. Lutz Eckstein. Zahlreiche Medienvertreter waren vor Ort und haben bundesweit über den Startschuss für die Bauarbeiten berichtet, die im September 2018 abgeschlossen werden. Weitere Informationen sind der Pressemitteilung auf der Webseite des ika zu entnehmen.

[Foto: Großes Medieninteresse beim Spatenstich für CERMcity. ATC-Geschäftsführer Micha Lesemann im Interview.]

ATC - Aldenhoven Testing Center of
RWTH Aachen University GmbH
Industriepark Emil Mayrisch
52457 Aldenhoven
Deutschland

Telefon
+49 2464 9798310
Telefax
+49 2464 9798319
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!