Schrägfahrt

Es geht vorwärts, auch wenn dafür erst mal ein Schritt zurück gemacht werden muss. Zur Sanierung unseres Ovals ist es erforderlich, die Deckschicht des Asphalts abzufräsen. Vor allem in den Kurven ist das eine besondere Herausforderung für Mensch und Technik, wie das Foto zeigt. Schließlich muss eine ursprünglich dafür nicht entwickelte Fräse auch in Schräglage funktionieren. Das geht nur dank einiger Umbauten und natürlich mit zusätzlicher Absicherung gegen Kippen und Abrutschen. Diesen Job übernimmt ein Windenwagen, der oben auf dem Damm der Steilkurve parallel zur Fräse fährt.

Weiter geht's nun ab kommender Woche mit dem Einbau des neuen Asphalts. Danach folgen die neuen Leitplanken und Markierungen. Insgesamt sind wir, auch trotz der häufigen Temperaturen unter 0 °C, im Zeitplan und gehen davon aus, dass wir am 2. Juli das Oval wieder freigeben können.

schraegfahrt

ATC - Aldenhoven Testing Center of
RWTH Aachen University GmbH
Industriepark Emil Mayrisch
52457 Aldenhoven
Deutschland

Telefon
+49 2464 9798310
Telefax
+49 2464 9798319
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!